!! BREAKING NEWS !!

Leider mussten wir uns kurzfristig entscheiden, das Turnier abzusagen.
Nach mehreren kurzfristigen Abmeldungen wurde die Mindestteilnehmerzahl für ein solches Turnier leider unterschritten und haben uns kurzfristig und schweren Herzens 😔 dazu entschieden, dieses Turnier in diesem Jahr entfallen zu lassen. Wir werden im kommenden Jahr einen neuen Anlauf nehmen, um die 30. Jubiläumsausgabe auf die Beine zu stellen und hoffen gleichzeitig, dass der Ligabetrieb eine Terminfindung ermöglicht. Wir werden die Zeit aber auch nutzen, dass Konzept insbesondere für diese besondere Ausgabe zu verbessern.

Die per PayPal bezahlten Startgelder sind bereits alle auf dem selben Weg wieder zurückgezahlt worden. Die Vor-Ort gezahlten Startgelder liegen zur Abholung im Hardball-Café bereit.

Wir entschuldigen uns bei allen, denen wir durch diese kurzfristige Absage Unanehmlichkeiten bereiten – hoffen aber auch, dass ihr bei den nächsten Turnieren wieder dabei seid. Wir würden uns freuen. 🙂

Die Turnierordnung und mehr....

Hier findet ihr alles, was ihr unserer Meinung nach über das Turnier wissen müsst. Wir ergänzen es gern…

  • Die Delmenhorster Stadtmeisterschaft ist ein Charity-Turnier.
    Mit einem Teil des Startgeldes unterstützen wir lokale gemeinnützige Organisationen,
    wie z.B. Kindershospiz Löwenherz
    Den anderen Anteil schütten wir als Sportförderung über die Platzierung wieder an die Teilnehmer aus. Ein neues Queue oder Zubehör will schließlich auch bezahlt werden.
  • 100% der Startgelder werden wieder ausgeschüttet.
    Je Teilnehmer spenden wir €5,–. Der Rest wird wie folgt aufgeteilt:
    Anzahl der TN bis einschl. 32 / ab 33 TN bis einschl. 64 TN
    Platz 1: 50% / 40%
    Platz 2: 30% / 20%
    Platz 3: 10% / 10%
    Platz 4: 10% / 10%
    Platz 5-8: –– / je 5%
  • Die aktuelle Teilnahmegebühr entspricht der Angabe auf dem Werbeplakat.
    Grundsätzlich gilt: First pay – first play!
    Ab Ankündigung des Termins könnt ihr per PayPal oder in bar direkt im Hardball-Café die Startgebühr bezahlen. Bitte habt Verständnis, dass wir zur Vermeidung von „Platzhaltern“ aufgrund von Erfahrungen, aber auch eures positiven Feedbacks dazu, keine unverbindlichen Reservierungen mehr entgegen nehmen.
    Alle Anmeldungen könnt ihr hier auf der Webseite tagesaktuell sehen.
  • Wir führen eine Nachrückerliste auf unverbindlicher Basis, sobald die maximale Anmeldezahl erreicht ist. Dazu reicht eine telefonische Anmeldung im Hardball-Café mit einer Rückrufnummer aus. Wir kontaktieren euch dann bei Absagen.
    Bei „Last Minute“-Ausfällen am Turniertag, haben anwesende Nachrücker Vorrang. Wer ohne weitere Information um 11:00Uhr nicht anwesend ist, verliert seinen Startplatz auch bei gezahlter Teilnahmegebühr an einen anwesenden Nachrücker. Dies kann verhindert werden, wenn ihr euch bei Verspätung telefonisch im Hardball-Café meldet.
  • Wir spielen nach den Regeln der DBU, die ihr z.B. auf der Seite Billardarea nachlesen könnt.
  • Bei 64 TN spielen wir in der Gruppenphase auf 2 GWS. Bei weniger als 64TN erhöht sich die Zahl der GWS. Erfahrungsgemäß ist diese Phase dann gegen 21:00Uhr beendet. In der KO-Phase erhöhen wir auf anfangs 4 GWS und steigern dies dann in Abhängigkeit der Turnierdauer. Das Finale endet nach bisherigen Erfahrungen bei voller Feldstärke gegen 01:00Uhr.
  • Bei der Auswertung der Gruppenphase werden zuerst die gewonnen Begegnungen gewertet.
    Danach zählt die Anzahl der gewonnen Spiele, also die „gelochten 8en“ zu eigenen Gunsten. Ist auch hier Gleichstand mit einem oder mehreren Spielern einer Gruppe, so wird die Anzahl der verlorenen Spiele, also der „kassierten 8ten“ errechnet und ins Verhältnis zu den gewonnen Spielen gesetzt. Erst danach entscheidet der direkte Vergleich. Ist dann immer noch keine eindeutige Wertung möglich, entscheidet ein Shootout.
    Wir wissen, dass diese Bewertung auch in anderer Reihenfolge durchaus üblich ist, jedoch glauben wir, dass wir so die Stärkeverhältnisse einer Gruppenphase je Gruppe fair und transparent bewerten.
  • Während des gesamten Turniertages wird abwechselnd angestoßen (Wechselbreak).
  • Abwesenheit und/oder Aufgabe
    Jeder braucht mal eine Pause! Wollt ihr den Turnierort temporär verlassen, meldet euch bitte selbst bei der Turnierleitung ab. Hier wird dies entsprechend vermerkt und es wird eine Zeit mit euch abgestimmt. Unabgemeldete Abwesenheit oder eine deutliche Überschreitung der vereinbarten Abwesenheit wird nach dreimaligem Aufruf ohne Antritt als Aufgabe gewertet. Zwischen jedem Aufruf lassen wir eine Frist von 5 Minuten verstreichen. Grundsätzlich versuche wir vorher auch, andere Partien vorzuziehen.Mit Blick auf den gesamten Turnierverlauf und die Fairness gegenüber anderen Spielern und deren Regeneration geht das nur in gewissem Umfang.
    Muss ein Spieler im Turnierverlauf aufgeben, werden alle Partien des Tages aus Sicht des Aufgebenden mit 0:GWS gewertet. Die Startgebühr wird in diesem Fall nicht (auch nicht anteilig) erstattet!
    Der Spieler mit dieser Wertung in der Ergebnisliste geführt.
  • Es gibt keine Kleidungsvorschrift.  Hemd und Weste oder leger. Wie immer ihr mögt und spielen könnt. Hauptsache ihr habt etwas an.😉
  • Mit der Anmeldung erklärt ihr euch mit der Nennung des Teilnehmernamens, z.B. Führung in der Anmelde- oder Ergebnisliste und einer entsprechenden Veröffentlichung im Turnierzusammenhang z.B. Webseite des Hardball-Café einverstanden. Für eine eventuelle Nutzung der veröffentlichten Namen durch Dritte kann seitens des Veranstalters keine Verantwortung übernommen werden. Die Namen werden vom Veranstalter in keinem anderen Zusammenhang gespeichert oder verwendet.
    Startgeld - Zahlungsinformationen

    Grundsätzlich gilt: First pay – first play!
    Die Startgebühr von €20,00 könnt per PayPal oder in bar direkt im Hardball-Café bezahlen:

    1. Persönlich im Hardball-Café in Delmenhorst ab ca. 12/2023 bis 10:30Uhr am Turniertag!
    2. Per PayPal ab ca. 12/2023.
      Da das Turnier ehrenamtlich für einen guten Zweck organisiert wird, nutzen wir den privaten PayPal-Account xxxxx für die Verwaltung der Turniergelder.
      Bitte bei der Geldsendung die ZahlartPrivat-Familie-an einen Freund“ wählen und nicht den Namen des Teilnehmers vergessen!
      Wird die Zahlart „Unternehmen-Gewerbe“ genutzt, mindern die Gebühren die Ausschüttung.

    Die Reihenfolge der Zahlungseingänge entscheidet den Erhalt eines Startplatzes.

    Bitte habt Verständnis, dass wir zur Vermeidung von „Platzhaltern“ keine unverbindlichen Reservierungen mehr entgegen nehmen.

    Mit der Anmeldung erklärt ihr euch mit der Nennung des Teilnehmernamens, z.B. Führung in der Anmelde- oder Ergebnisliste und einer entsprechenden Veröffentlichung im Turnierzusammenhang z.B. Webseite des Hardball-Café einverstanden.
    Für eine eventuelle Nutzung der veröffentlichten Namen durch Dritte kann seitens des Veranstalters keine Verantwortung übernommen werden.
    Die Namen werden vom Veranstalter in keinem anderen Zusammenhang gespeichert oder verwendet.

    Corona-Info für die Veranstaltung
      • Es gelten grundsätzlich die Vorgaben des Landes Niedersachsen, bzw. die konkretisierenden Vorgaben der Stadt Delmenhorst.
      • Sollten sich die behördlichen Vorgaben so verändern, dass wir das Turnier kurzfristig absagen müssen, werden die gezahlten Teilnahmegebühren auf dem gleichen Weg erstattet, wie sie eingezahlt wurden.
        Bitte dabei beachten: Wer per PayPal die gewerbliche Zahlungsweise nutzt, verursacht Gebühren, die automatisch von PayPal einbehalten werden. Wir erstatten dann nur die uns zur Verfügung stehende Summe. Die Gebühr entfällt, wenn die private Zahlungsweise verwendet wird. >> Siehe auch „Zahlungsinformationen“.

    Impressionen

    Auf los gehts los:

    Kontakt

    T: 04221 138 13

    M: info@hardballcafe-delmenhorst.de

    Reservierungen

    Direkt online reservieren.

    Coming very soon

     

    Preise

    Billard
    8,40 € pro Stunde (Einheit 5 min / 0,65 €)
    Billard Zehnerkarte für 68,00 €